Hans-Uwe L. Köhler – Hau eine Delle ins Universum

Erfolg war gestern – Gelingen ist heute

Hans-Uwe L. Köhler - Hau eine Delle ins UniversumKEN. Endlich ein Erfolgs-Buch, das mit dem »Erfolg« aufräumt. Besser-weiter-schneller war gestern. Zu unterschiedlich sind die Lebensmodelle, zu schnell ändern sich die Zeiten, und zu hoch hängt die Latte für das, was gemeinhin als Erfolg bezeichnet wird. Aber »Gelingen«, das kann man nach Hans-Uwe L. Köhler schaffen!


Mit einem Klick auf das Bild des Covers können Sie das Buch direkt bei Amazon bestellen.


Vielleicht ist das der wichtigste Teil der Botschaft in »Hau eine Delle ins Universum«. Hans-Uwe L. Köhler lädt seine Leser ein, ihre Kriterien zu überdenken und aktiv zu tun, was ihnen ein gelungenes Leben beschert. Das geschieht dann ganz nach den tatsächlichen eigenen Möglichkeiten und Begabungen. Wir nutzen sie, weil es für unser Leben sinnvoll ist und können es uns zweimal überlegen, ob wir damit in einen Wettbewerb einsteigen, der lediglich die Möglichkeit des Scheiterns steigert.

»Ich glaube an eine Welt, in der ausreichend Möglichkeiten für Glück und Erfolg vorhanden sind. Mit kraftvollen Ideen und der Gewissheit, dass es keinen Mangel an Chancen gibt. Wie das Wetter so ist auch Glück immer da. Man muss es nur entdecken«, sagt Hans-Uwe L. Köhler, der schon mit anderen Konzepten überzeugte: »Verkaufen ist wie Liebe«.

Während Erfolg für viele das Ziel ist, ist Gelingen eine Handlung. So wie Kinder spielen, einfach weil es Spaß macht, ermutigt der Autor uns dazu, das Ergebnis unserer Handlungen nicht zum Maßstab aller Dinge zu machen. Ohnehin endet das immer wieder in Perfektionismus und Optimierungsschleifen. Ein gelingendes Leben lässt dagegen Platz für Leidenschaft, Begeisterung und Glück. Es ist dynamisch und macht Spaß!

Hans-Uwe L. Köhler rüttelt in »Hau eine Delle ins Universum« an den Fundamenten der Erfolgsliteratur: Wir dürfen wieder träumen und einfach nur tun ohne auf das Ergebnis schielen zu müssen! Ergebnisse und Ziele wird es natürlich trotzdem geben. Aber sie dürfen auch einmal einfach nur da sein, denn der Spaß und die Leidenschaft waren vorher.


Beitrag von www.buecher-blog.net

Weitersagen:
Google+
Twitter
LINKEDIN
Follow by Email
RSS

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*